Schoko-Schneebälle

Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst du geschneit? Du kommst aus den Wolken dein Weg ist so weit … Wann diese Schneeflöckchen auf Ihren Teller schneien? Indem Sie sofort loslegen, Teig mischen, Kugeln formen und unseren winterlichen Leckerschmeckerlis schlemmen.

Was wir brauchen

  • 2 Tassen gemahlene Mandeln
  • 5 Esslöffel rohes Kakaopulver
  • 1 ½ Tassen Datteln
  • 1 Banane
  • 2 Esslöffel geschmolzene Kokosöl
  • 1 TL Zimt
  • Saft und Abrieb einer großen Orange
  • eine Handvoll von Kokosflocken
  • eine Handvoll Liebe!

Und so geht’s …

Fügen Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine und mischen Sie daraus einen festen Teig. Die Masse kann ruhig ein bisschen kleben. Aber nicht zu sehr, sonst fällt das Kugelrollen etwas schwer.

Mit leicht feuchten Händen rollen Sie nun aus der Mischung kleine Bälle, wälzen diese in einem Teller mit in Kokosflocken, fertig sind unsere kleinen Schneebällchen.

Für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen und zuckerfrei genießen.

Tipp: Die Kugeln lassen sich nach Geschmack variieren mit einem halben Teelöffel Zimt oder Anis oder Lebkuchengewürz. Probieren Sie es einfach aus.

Das Weiss-Küchenteam wünscht Ihnen einen glücklichen dritten Advent.

 

Zuckerfrei leben?

Rezepte frei Haus?

Welche Kleidergröße willst Du tragen?