Karamell-Shortbread mit Schoko-Topping

Dieses vollmundige Karamell-Shortbread mit Schokoladenüberzug zergeht auf der Zunge wie geschmolzenes Eis. Das Rezept ist frei von raffiniertem Zucker, glutenfrei, laktosefrei, aus rein natürlichen Zutaten.

  • Zubereitungszeit: 30 Minuten,
  • Backzeit: 10 Minuten
  • Gefrierzeit: 4 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

Was wir brauchen …

Brownie-Form oder andere quadratische Backform

Zutaten für das Shortbread

  • 150 g helles Mandelmehl
  • 3 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 Teelöffel Vanillepulver
  • ¼ Teelöffel Salz

Zutaten für die Karamellschicht

  • 4 gehäufte Esslöffel Erdnussbutter (gern crunchy)
  • 4 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 gehäufte Esslöffel festes Kokosöl
  • ½ Teelöffel Salz

Zutaten für das Schokoladen-Topping

  • 6 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Esslöffel glatte Erdnussbutter
  • 2 gehäufte Esslöffel festes Kokosöl
  • 2 gehäufte Esslöffel Kakaopulver
  • Prise Salz

Und so geht’s …

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.

Eine Brownie-Form mit Backpapier auslegen (die ideale Größe ist 20cm x 14cm x 6cm). Die Teigzutaten, das Mandelmehl, den Ahornsirup, das Kokosöl, das Vanillepulver und das Salz mit Mixer oder Küchenmaschine vermischen und in den Boden der Brownie-Form drücken. 10 Minuten backen. Das Shortbread aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Währenddessen für die Karamellschicht alle Zutaten, Erdnussbutter, Ahornsirup, Kokosöl und Salz bei sehr geringer Hitze erwärmen und verrühren, bis alle Zutaten ein glattes Karamell ergeben. Gießen Sie das Karamell auf die leicht abgekühlte Shortbread-Basis und frieren Sie alles für etwa 2 Stunden ein.

Kurz vor Ende der Gefriezeit bereiten wir das Schokoladen-Topping vor. Dafür den Ahornsirup, die Erdnussbutter, das Kokosöl, den Kakao und das Salz in einer kleinen Pfanne bei sehr niedriger Hitze erwärmen und rühren, bis alle Zutaten verschmolzen sind.

Nachdem die 2 Stunden rum sind, nehmen Sie das aramell-Shortbread aus dem Gefrieschrank und begießen es mit dem Schoko-Topping. Jetzt das Ganze noch einmal für 2 Stunden einfrieren, bis die obere Schicht fest ist.

Ein süßer Genuss, ganz ohne raffinierten Zucker.

    Zuckerfrei leben?

    Rezepte frei Haus?

    Welche Kleidergröße willst Du tragen?