Schokoladige Samttrüffel

Vollmundige, schokoladige Trüffel mit einer samtigen Schokoladendecke, die beim ersten Bissen im Mund zergehen. Die neueste Nascherei aus der Weiss-Institut-Küche wird Sie begeistern, noch dazu aus natürlichen Zutaten hergestellt werden.

 

  • Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • Kühlzeit: 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

Was wir brauchen:

Küchenmaschine, Butterbrotpapier

Zutaten für die Trüffel:

  • 200g Datteln
  • 3 gehäufte Esslöffel Mandelmus hell
  • 50 g Kakao
  • 3 gehäufte Esslöffel festes Kokosöl
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 1 Teelöffel Vanillepulver
  • 1 Prise Salz

Zutaten für das Schoko-Topping:

  • 6 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Esslöffel festes Kokosöl
  • 1 ½ Esslöffel Kakao
  • 2 Esslöffel Mandelmus hell
  • 1 Teelöffel Vanillepulver
  • 1 große Prise Salz

Und so geht’s:

Die Zutaten für die Trüffel (Datteln, Mandelmus, Kakao, Kokosöl, gemahlene Mandeln, Salz, Vanillepulver) in eine Küchenmaschine geben und zu einer klebrigen Masse vermengen.

Nehmen Sie eine kleine Handvoll der Mischung und rollen Sie mit den Händen kleine Kugeln. Wenn die Mischung zum Rollen zu klebrig ist, können Sie Ihre Hände vor dem Rollen anfeuchten, um zu verhindern. Legen Sie die Trüffel am besten auf Butterbrotpapier aus. Danach die Trüffel in den Kühlschrank stellen, bis sie fest sind. Währenddessen das Schokoladen-Topping vorbereiten. Geben Sie alle Zutaten (Ahornsirup, Kokosnussöl, Mandelmus, Kakao, Vanille, Salz) in eine kleine Pfanne und verrühren Sie alles bei sehr niedriger Hitze. Sobald alle Zutaten zu einer glatten, samtigen Mischung verschmolzen sind, die Trüffel damit übergießen. Als Verzierung können Sie zum Schluss zum Beispiel gemahlene Blütenblätter darüberstreuen.

Die Trüffel nun nochmal für 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen, danach im Kühlschrank aufbewahren und jeweils 10 Minuten vor dem Essen herausnehmen.

 

    Zuckerfrei leben?

    Rezepte frei Haus?

    Welche Kleidergröße willst Du tragen?